Schülersportfest in Eckental '05

Bei den Landesoffenen Kreismeisterschaft im Drei- und Vier-Kampf für die Schüler der Altersklassen D, C, B und A am 25.September 2005 in Eckental waren die Teilnehmer der LG Röthenbach wieder sehr erfolgreich.

LG Röthenbach

Den Dreikampf (50 m, Weitsprung, Schlagballwurf) der Schülerinnen W8 gewann Carina Gröll von der LG Eckental mit 896 Punkten. Celine Hollmann von der LG Röthenbach wurde Zehnte mit 658 Zählern.

Der Wettkampf der Schülerinnen W9 wurde von Danielle Schuller vom TV 1848 Coburg mit 990 Punkten dominiert. Pia Zilcher von der LG Röthenbach belegte Rang 6 mit 878 Punkten.

Die Schülerinnen der Altersklasse W10 wurden im Dreikampf und im Vierkampf gewertet. Bei beiden Wettkämpfen siegte Victoria Moritz von der LG Eckental. Mandy Freigang von der LG Röthenbach wurde 6. im Dreikampf und 3. im Vierkampf. Nadine Lieb belegte Platz 3 beim Dreikampf.

LG Röthenbach

Die 11-jährigen Schülerinnen hatten in Jessica Marsing von der LG Eckental ihre Siegerin im Drei- und im Vierkampf. Andrea Beßler von der LG Röthenbach belegte Rang 7 im Drei- und Platz 5 im Vierkampf. Jana Zilcher wurde Zehnte beim Dreikampf.

Bei den Schülern M7 wurde Holger Pauly von der LG Röthenbach 2. hinter Niklas Buchholz vom TSV Hemhofen. Bei den 9-Jährigen erreichte Kevin Hiltl von der LG Röthenbach Rang 4. Sieger wurde Maximilian Held von der LG Eckental.

Kai Wadlinger von der Tuspo Heroldsberg siegte in der Altersklasse M11. Thorben Kreiser von der LG Röthenbach belegte Platz 8.


Schülersportfest am 25.09.2005 in Eckental

LG Röthenbach

LG Röthenbach

Bericht als Pdf

Ergebnisliste