Bayerische Bahngehen am 07.08.2022 in Neustadt

Röthenbacher Geher für Deutsche Meisterschaft qualifiziert und erhält Bayern Star

DM Norm und Auszeichnung für Geher Andreas Janker

Die Teilnahme bei den Bayerischen Seniorenmeisterschaften im Bahngehen im oberpfälzischen Neustadt an der Waldnaab am vergangenen Wochenende hat sich für Andreas Janker von der LG Röthenbach gleich doppelt gelohnt.

Zum einen unterbot er die Qualifikationsnorm zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im 10 000m Bahngehen, zum anderen erhielt er aus den Händen vom Vizepräsidenten des Bayerischen Leichtathletikverbandes Willi Wahl die Trophäe zum Bayern Star 2021.

LG Röthenbach

Schon im vergangenen Jahr sollte Janker zusammen mit anderen Bayerischen Leichtathleten im historischen Nürnberger Rathaussaal zum zweiten Mal in seiner Laufbahn nach 2015 mit dem „Bayern Star“ ausgezeichnet werden. Die Ehrung, mit welcher der Bayerische Leichtathletik-Verband verdiente Athleten des Freistaates jährlich auszeichnet, musste allerdings coronabedingt ausfallen und wurde für Janker nun im Rahmen der Bayerischen Seniorenmeisterschaften im Bahngehen nachgeholt.

Zuvor lieferte Janker aber ein starkes Rennen ab, für das er sich die vergangenen Monate vorbereitet hatte. Neben der schon gesicherten Teilnahme bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Bahngehen, hatte sich der mittlerweile 39 jährige trotz seines fortgeschrittenen Alters vorgenommen, auch die Norm für die Deutsche Meisterschaft der Aktiven zu schaffen. Um sich also im September mit den besten Deutschen Gehern im 10 000m Bahngehen messen zu können, musste Janker eine Zeit von 46:00 Minuten unterbieten.

Der 21. fache Bayerische Meister schlug von Beginn an das dafür notwendige Tempo an und lag nach 5000m mit einer Zwischenzeit von 22:55 Minuten gerade so im Plan. Das an diesem Tag zwar moderate, aber dennoch warme Sommerwetter und die Tatsache das Rennen alleine gegen die Uhr inklusive vieler Überrundungen der anderen Teilnehmer bestreiten zu müssen, sollte in der zweiten Rennhälfte die zentrale Prüfung für den Röthenbacher Athleten darstellen. Nach großem Kampf und einer nahezu gleichschnellen zweiten Rennhälfte blieb die Uhr am Ende bei 45:53,28 Minuten stehen.

LG Röthenbach

Ein großer Erfolg für Andreas Janker, wenn man bedenkt, dass in seinem Alter nur noch wenige Leichtathleten eine Qualifikationsnorm für Deutsche Meisterschaften unterbieten können. Bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Berlin in diesem Jahr, hatte die älteste teilnehme Person ein Alter von 36 Jahren.

Damit wird sich Andreas Janker im September im Sächsischen Neukieritzsch bei den Deutschen Meisterschaften im Bahngehen nicht nur in der 5000m Seniorenmeisterschaft an den Start stellen, sondern auch gegen die Profis über 10 000m antreten.


Bayerische Bahngehen am 07.08.2022 in Neustadt an der Waldnaab

Janker

Janker

Ergebnisliste



  Andreas Janker - 10000m Gehen
  10.09.2022  46:34,87 h
  07.08.2022  45:53,28 h
  17.08.2019  44:48,71 h
  08.06.2019  47:51 h
  29.03.2019  45:29 h
  29.03.2019  2:47,57 h